Jungschar - Evangelische Pfarrgemeinde Rutzenmoos

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jungschar

Gruppen und Kreise

Die Jungschar Rutzenmoos hat eine neue homepage:

planqu.blogspot.com

Rutzenmoos


Jeden Samstag von 16.00 bis 18.00 Uhr
treffen sich
8 bis 13-jährige
mit Edith Hoffelner
im Gemeindezentrum
die nächsten Termine:


siehe Terminkalender

Jungscharlager Windischgarsten 2017
Wir haben für euch ein Gespräch zwischen Häuptling Majestixine und Asterix belauscht, um zu erfahren, wie es beim Jungscharlager in Windischgarsten war:
„Häuptling, Häuptling Majestixine, unsere Lehrlinge sind jetzt endlich ausgebildet und können nun auch gallische Dorfbewohner werden!“ „Ja, Asterix, ich weiß, wir haben sie ja gemeinsam ausgebildet. Wir haben ihnen viele neue Tricks beigebracht, viel über Paulus und seine Freunde erzählt, mit ihnen gesungen, gespielt, gelacht und Gemeinschaft gehabt. Unsere Dorfältesten haben super gut für die Neuen gekocht und wir haben ihnen ganz viele tolle Dinge beigebracht. So wissen sie jetzt, wie man Badekugeln selber herstellen kann, haben kleine Hinkelsteine geformt, Schlüsselanhänger gestaltet, ihre Umhänge selber gebatikt und sogar ihr eigenes Brot gebacken. …  Aber warum bist du denn so traurig, Asterix?“ „Hast du denn vergessen, dass unsere neuen Dorfbewohner wieder zurück in ihre Dörfer gereist sind. Dort werden sie ihre Geschwister, Eltern Großeltern und Freunde ausbilden.“ „Ja, das macht mich auch traurig Asterix, dass diese schöne, turbulente, anstrengende, herrliche, aufregende und vor allem gesegnete Woche für alle Kinder und Mitarbeiter, die kein Gallier so schnell wieder vergessen wird, schon wieder vorbei ist. Aber wenigstens haben wir sie mit einem großen Festmahl und einem richtigen Gallierabend beendet.“ „Ja, da hast du recht! Wenn ich zurückdenke, was da alles geboten wurde! Sogar Lupofix hatte seien großen Auftritt! Sag mal, Chef, werden wir so ein Gallierlager wieder mal machen?“ „Ja natürlich, Asterix, aber das nächste Jahr reisen wir vielleicht woanders hin und nehmen alle neuen und alten Dorfbewohner mit. Aber egal, welches Thema wir haben, es wird bestimmt wieder viele tolle Abenteuer und Überraschungen geben. Komm, Asterix, wir müssen noch unser Dorf zusammenräumen und dann machen wir uns auf, zum Wildschweinjagen und besuchen vielleicht auch noch ein paar Römer!“ „Ist gut, Chef, ich sag den anderen Bescheid!“

Falls ihr Lust bekommen habt, auch beim Jungscharlager dabei zu sein, aber nicht so lange warten wollt, dann laden wir euch ein, bei uns in der Jungschar vorbei zu kommen. Wir treffen uns immer Samstag von 16-18 Uhr im Jungscharraum im Gemeindezentrum. Bitte kein schönes Gewand mitnehmen, wir machen vieles draußen, da gibt’s dann schon mal Grasflecken. Unsere Jungschar startet mit dem 23. September und ist jeden Samstag, außer in den Ferien und an langen Wochenenden! (AUSNAHME: am 30. September ist großes Fest der Evangelischen in Wien, da sind wir Mitarbeiter auch dort, daher entfällt die Jungschar!)
Edith und das Jungschar-Team freuen sich auf euch!!!

                                         




Jungscharabschluss 2017

Pünktlich um 15.00 Uhr trafen wir uns am Parkplatz vor dem Pfarrerwald, um unseren Jungscharabschluss zu genießen. Heuer gab es kein Lagerfeuer und kein Eis, dafür herrlichen Sonnenschein, Klettergerüste, lange Rutschen, Zapfenziel-Schießen, Hängebrücken und schließlich noch Weitsprungübungen. Wer konnte wohl so weit springen, wie ein Hase, oder ein Reh? Wir haben uns von den Klängen im Wald verzaubern lassen, haben viel Wichtiges und Interessantes erfahren, sind herum geklettert und hatten jede Menge Spaß beim Spielen. Am lustigsten fanden die meisten die Hängebrücke und die Spiele-Burg, in der man manchmal nur mit den Füßen voran vorwärtskam. Aber auch das Klettergerüst mit der Slackeline, wo wir gemerkt haben, dass das Balancieren auf einem Seil gar nicht so einfach ist. Für die gute Jause wurde auch gesorgt und es gab sogar wieder für alle einen Preis, weil sie so oft in die Jungschar gekommen sind. So haben wir uns müde aber zufrieden um 18.00 Uhr wieder auf den Rückweg zum Parkplatz gemacht, und uns mit dem Versprechen verabschiedet, dass wir uns im Herbst alle wiedersehen und wieder viele Abenteuer in der Jungschar erleben

Klicken Sie hier, um den Standard-Text zu bearbeiten!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü