Evangelische Pfarrgemeinde Rutzenmoos

Direkt zum Seiteninhalt


Herzlich willkommen in der
Evangelischen Pfarrgemeinde Rutzenmoos

Evangelische Pfarrgemeinde A.B.

Rutzenmoos 3
A 4845 Rutzenmoos

Oberösterreich
Telefon/Fax: 07672/23 314
pfarramt@evang-rutzenmoos.at
www.evang-rutzenmoos.at
mehr...


Durch das Reformationsjubiläum 2017 wurde bekanntlich die Gemeindevertreterwahl auf Frühjahr 2018 verschoben. Die Gemeindevertretung hat am 24. November 2017 in ihrer Sitzung zum bisherigen Wahlvorgang folgende Änderungen/ Ergänzungen beschlossen:
Die Zahl der Gemeindevertreter im Sprengel Attnang wird von bisher 13 auf 9 reduziert
Die Gesamtzahl der Gemeindevertreter wird von 48 auf 50 erhöht
Die 6 freien  Gemeindevertreter werden durch
zusätzliche Wahlvorschläge der Gemeindeglieder (der Wahlvorschlag muss jedoch laut Wahlordnung von 25 Gemeindegliedern, der Hälfte der Gemeindevertreter unterstützt werden)  oder
eine Nominierung durch das Presbyterium ( hier werden die stimmenstärksten Kandidaten der Vorwahl unabhängig vom Sprengel ausgewählt)  nachbesetzt und im 2. Wahlgang bestätigt
Wie und wann wird gewählt:
Das Verzeichnis der wahlberechtigten Personen liegt ab 28. Jänner 2018 zur Einsicht in der Pfarrkanzlei auf. (Wahlberechtigt sind Personen, die mit Stichtag 8. April 2018 das 14. bzw. 18. Lebensjahr vollendet haben und konfirmiert sind) Bis Mitte Februar können Änderungsanträge  (Ergänzungen, Berichtigungen) eingebracht werden.
In der Zeit vom 12. bis 20. Februar erhalten alle Wahlberechtigten die Wahlunterlagen zur Vorwahl (Sprengelwahl)
Der Wahltermin der Kandidaten für die einzelnen Sprengel zur Erstellung des Wahlvorschlages  ist
Sonntag 4. März 2018 sowohl in Rutzenmoos als auch in Attnang vor und nach dem Gottesdienst.
Nach Erstellung des Wahlvorschlages und der Einholung der Zustimmungserklärung der Kandidaten wird die endgültige Wahl durchgeführt.
Wahltermin der Gemeindevertretung:
Ostersonntag 1. April 2018 und
Sonntag 8. April 2018
Die ausführlichen Informationen über die genaue Durchführung:  Zeiten, Briefwahl, Wahlrecht usw. sind den zugestellten Wahlunterlagen  zu entnehmen.
Bitte nehmen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch und überlegen Sie jetzt schon, wem Sie Ihre Stimme geben wollen, und ob Sie in der Gemeindevertretung mitarbeiten würden, falls Sie gewählt werden.
Wir freuen uns auf eine aktive Beteiligung und auf eine konstruktive, beherzte Mitarbeit in der Gemeindevertretung zum Wohl unserer Pfarrgemeinde.
Ihre/ Eure Kuratorin        
Christine Kröpfel
Zurück zum Seiteninhalt